Wettangeln gegen Nalco – fast schon ein Klassiker

Kundenenvent mit Spaßfaktor.

Biebesheim, September 2017. Zum dritten Mal trafen sich die Angelsportler von Schäfer III. und Nalco Deutschland zum Kräftemessen am Vereinsgewässer des ASV Biebesheim. Nach zwei Niederlagen sollte es für das Schäfer-III.-Team in diesem Jahr gut laufen, war doch eigens der Chef als erfahrener Angler ins Team geholt worden. Ralf Hofmann hatte zudem seine alten Kontakte spielen lassen und bei einem Deutschen Meister und Vize-Weltmeister Trainingsstunden genommen. Jedoch: Aufgrund der Wertung nach erzielten Platzziffern nutzten auch die sensationellen 12.000 Punkte nichts, die Ralf Hofmann erreichte, und Nalco gewann zum dritten Mal den Pokal.

„So bleibt jedenfalls der Ansporn für den nächsten Wettkampf erhalten“, nahmen die Schäfer-III.-Angler die Niederlage sportlich. Das wichtigste an diesem Ereignis sei der angenehme Kontakt zum Kunden Nalco, der entspannte Nachmittag mit den Kollegen und die herzliche Feier im Anschluss.

Ein besonderer Dank geht an den ASV Biebesheim, der den Gästen erneut sein Vereinsgewässer und das Vereinsheim zur Verfügung stellte

Vorheriger Beitrag
Projekte 2017: Umspannanlage Bürstadt
Nächster Beitrag
Projekte 2017: Lager LAW 2 für den Rückbau des KKW Biblis
Menü