Erfolgreiche Auftragsakquise

So wie das alte Jahr endete, so ist das neue Jahr angelaufen: Neue Aufträge bestätigen gute Arbeit.

Biebesheim, April 2016. Einen Großauftrag mit fast 3 Mio. Euro Volumen konnte Ralf Hofmann kürzlich im wahrsten Sinne des Wortes entgegennehmen. Am Rande einer Feierstunde zur  Inbetriebnahme einer neuen Anlage der Nalco Deutschland GmbH überreichten Helmut und Uwe Hofmann, die Geschäftsführer der Spedition Hofmann, ihrem Namensvetter die Auftragsbestätigung zum Neubau einer Umschlaghalle. Alle drei Unternehmen – Nalco, Schäfer III. und Spedition Hofmann – sind durch langjährige und offensichtlich erfolgreiche Geschäftsbeziehungen miteinander verbunden.

Während die neue Halle am Firmensitz der Spedition in Biebesheim gebaut wird, führt ein weiterer Auftrag eines zufriedenen Kunden die Schäfer-III.-Leute nach Nordrhein-Westfalen. In Siegen betreut Schäfer III. die Tiefbauarbeiten an einer Stromstation der Amprion GmbH. Der Auftragswert beträgt 220.000 Euro.

Vorheriger Beitrag
Rekordergebnis 2015
Nächster Beitrag
Führungskräfteseminar
Menü