40 Jahre im Betrieb

Ein seltenes Jubiläum: viel Freude und ein Tropfen Wehmut.

Biebesheim, Dezember 2015. Selbst in einem alteingesessenen Familienbetrieb wie Schäfer III. kommt es nicht alle Tage vor, dass ein Mitarbeiter sein 40-jähriges Jubiläum feiert. Bei Hans-Peter Clemens war es soweit: Seit 1975 setzt der gelernte Baufacharbeiter an jedem Arbeitstag mit der Fähre über den Rhein, um von seinem Heimatort Hamm nach Biebesheim zu gelangen.

„Wir sind glücklich, einen so hervorragenden und erfahrenen Mitarbeiter in unseren Reihen zu haben“, betonte Ralf Hofmann in einer kleinen Feierstunde. Schließlich habe Hans-Peter Clemens in seiner langen Laufbahn auch schon Vorarbeiterposten übernommen, Poliere vertreten und eigenständig Baustellen geleitet. Gleichzeitig schleicht sich Wehmut in die Freude des Geschäftsführers. Schließlich bedeutet das Jubiläum, dass das Arbeitsleben des Bau-Fachmanns bald zu Ende geht…

Hans-Peter Clemens erhielt zum Dank für seine Leistungen und seine Loyalität eine Geldprämie.

Vorheriger Beitrag
Herbst-Treffen der Poliere
Nächster Beitrag
Rußpartikelfilter für alle LKW
Menü